0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Einverstanden Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schrader-Typen-Chronik - Von Käfern , Trabis und Kavalieren der Straßen

Artikelnummer: 080181
Sofort lieferbar

Von Käfern, Trabis und Kavalieren der Straße -

Wie West- und Ostdeutschland mobil wurden

Alexander F. Storz

Mit der Ölkrise von 1973 und der aufkommenden Umweltbewegung nahmen die 70er dem Autofahren die Unbeschwertheit. Während im Westen viele Autos förmlich wegrosteten, blieben sie in der DDR ein Sehnsuchtsobjekt, auf das man lange warten musste. Umso größer war der Drang in den Westen zu fahren, als 1989 die Mauer fiel. Da nun die Mercedessterne des Westens greifbar waren, markierte der Mauerfall zugleich das Aus für Ost-Marken und Modelle. Alexander F. Storz führt den Leser durch die Automobilgeschichte von West und Ost. Mit Privatfotos der 50er bis 80er hält er dabei das echte Leben auf Deutschlands Straßen fest.

Einband: gebunden
Seitenzahl: 208
Abbildungen: 200
Format: 230mm x 265mm
Erscheint: 11/2019